Guten Morgen aus Sierksrade
im März 2016 informiert die Landesregierung Schleswig-Holstein in vier regionalen Veranstaltungen über die Neuausrichtung der Windenergieplanung im Land.Vorgestellt werden der Stand der Regionalplanung und der Flächenauswahl, Besonderheiten des jeweiligen Planungsraums und die Möglichkeiten der Öffentlichkeitsbeteiligung. Entwürfe der neuen Regionalpläne werden in den Regionalveranstaltungen noch nicht vorgestellt. Diese werden erst Mitte 2016 vorliegen.

Die Termine sind wie folgt geplant

11. März in Bad Oldesloe (Freitag, Einlass ab 1700, 1800 Beginn, geplantes Ende 2100)
15. März in Rendsburg (Dienstag)
21. März in Husum (Montag)
22. März Brunsbüttel
(Dienstag)

Weitere Informationen zu den Veranstaltungen unter www.schleswig-holstein.de/windenergieanmeldung

Von den zur Verfügung stehenden 800 Plätzen möchten wir gern einen großen Anteil belegen und nicht diese Veranstaltung den Windmüllern überlassen.
Für die Teilnahme eine persönliche Anmeldung über das Internet erforderlich. Dazu kann auch die oben genannte Internetadresse (www.schleswig-holstein.de/windenergieanmeldung) genutzt werden.

Bitte meldet euch frühzeitig an. Aus der Anmeldung entsteht keine Verpflichtungen. Wer sich anmeldet und dann nicht kommen kann, dem werden daraus keine Probleme entstehen. Wir können uns daher auch für die anderen Veranstaltungen anmelden.

Ich hoffe auf viele Mitstreiter an "unserem" Termin in Bad Oldesloe.
Mit den besten Grüßen
Udo Münster

PS:
Ursprünglich war für den 11. März unser nächstes Treffen in Labenz geplant. Das verschieben wir natürlich und werden euch den neuen Termin bald möglichst mitteilen.

"Landesplanung Wind"
Windenergie (N. Schlick).pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB

Die sogenannte "Windkarte" - Schleswig-Holstein ist online:
 
http://www.schleswig-holstein.de/DE/Fachinhalte/L/landesplanung_raumordnung/windeignungsflaechen_ausweisung/karten_ausnahmeverfahren.html

Wir sind Planungsraum 3 (Ost).
 
Die gelben Bereiche sind grundsätzlich geeignet für Ausnahmegenehmigungen für Erstellung von WKA's. Der Rest erst mal nicht.
 
Die Planungen für den Windpark Bliestorf gehen weiter, reichlich gelb eingezeichnet.
Der Antrag dafür soll voraussichtlich Anfang 2016 gestellt werden.
 
Der Windpark Süd Siebenbäumen zusammen mit Kastorf auf der Christianshöhe wird wohl erst mal nicht ausnahmefähig sein.
 
Grinau drohen auch von der Trenthorster/Wulmenauer Seite und aus Schenkenberg noch Windräder.

Wer möchte, kann die Bürgerinitiative unter bi-gegen-wka@gmx.de kontaktieren oder auch finanziell mit einer Spende unterstützen:

Begünstigter (Name): Heiko Westphal
IBAN: DE45 2135 2240 0179 1401 08
BIC: NOLADE21HOL

Verwendungszweck: bi-unsere Dörfer gegen WKA

03_BI-Treffen 16.10.2015.pdf
Adobe Acrobat Dokument 32.9 KB
02_Bürgerinitiative 1.Versammlung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 413.5 KB

Termine

Samstag 25.03.2017    Dorfputz "Unser sauberes SH"      10:00 Uhr Gemeindehaus

Windkraftanlagen

um Grinau hier der Link zur neuen Homepage der Bürgerinitiative: http://bi-gegen-wka.de/Startseite/

 

mehr Info dazu

 

Aktuell

Dorffest

17.09.2016