Aktuelle Meldungen

 

Straßenverkehr

 

Die K 42 vom Ortsausgang Siebenbäumen nach Grinau sowie die Hauptstraße bis Ortsausgang Grinau nach Groß Schenkenberg ist wieder für den Straßenverkehr freigegeben.

 

Vom 19.09.2019 bis zum 30.09.2019  wird die K 42 von Ortsausgang Grinau bis Groß Schenkenberg gefräst. Ab dem 01.10.2019 bis zum 17.10.2019 ist die Strecke dann voll gesperrt.

 

Bitte wenden Sie sich bei Fragen zur Straßensperrung an 

Herrn Becker (Tel.: 04541/888-460 oder E-Mail: becker@kreis-rz.de)

 

Buslinienverkehr

 

Ab den 19.09.2019 wird der Busverkehr wieder aus Siebenbäumen Richtung Grinau fahren und dann über Trenthorst - Klein Schenkenberg nach Groß Schenkenberg fahren und ab dort die reguläre Strecke fahren.

 

Bitte wenden Sie sich bei Fragen zum Schulbusverkehr an

Herrn Yomi (Tel.: 04541/888-315 oder E-Mail: yomi@kreis-rz.de)

_____________________________________________________________

 

In der KW 35 wird mit der Fahrbahnsanierung begonnen!

Die Sanierung findet in folgenden Bauabschnitten (BA) statt:

 

1. BA: OA Siebenbäumen 

            bis OE Grinau

2. BA: Ortsdurchfahrt        

            Grinau

3. BA: OA Grinau bis OE

            Gr. Schenkenberg

4. BA: Ortsdurchfahrt Gr.

            Schenkenberg

 

OA = Ortsausgang    | OE = Ortseingang

Liebe Einwohnerinnen und Einwohner Grinau´s,

 

wie bereits auf der diesjährigen Einwohnerversammlung und in den Sitzungen der Gemeindevertretungen angesprochen steht nun der endgültige Beginn der Fahrbahnsanierung der K 42 (Hauptstraße) fest.

 

Die Sanierung der K 42 wird in 4. Bauabschnitte erfolgen und wird in der Zeit  vom 15.07. – voraussichtlich 18.10.2019 stattfinden.

 

Die Sanierung der K 42 erstreckt sich vom Ortsausgang Siebenbäumen bis zur Abzweigung Klein Schenkenberg/ Rothenhausen in der Gemeinde Groß Schenkenberg.

 

Während der gesamten Bauzeit wird eine Umleitung ausgeschildert sein und der Anliegerverkehr wird jeweils bis Baustellenbeginn frei sein. Ein Erreichen der Ortschaft Grinau wird jederzeit möglich sein, jedoch wird das Befahren der Hauptstraße nicht durchgängig möglich sein. Daher bitte ich Sie sich regelmäßig auf der Homepage der Gemeinde zu informieren, ob und bis wo ein Befahren der Hauptstraße Grinau´s möglich ist. Hier bitte ich Sie diese Information dann ggf. an Ihre Nachbarn weiterzugeben.

 

Weiter muss damit gerechnet werden, dass Fahrzeuge in den Straßen „Bliestorfer Weg“, „Am Fleer“, „Trenthorster Weg“ und „Kroppsöhler Weg“ sowie außerhalb der Ortstafeln abgestellt werden müssen. Hier bitte ich, dass in den Straßen so geparkt wird, dass Rettungskräfte jederzeit die anliegenden Grundstücke erreichen können und auch die Landwirte, aufgrund der Erntezeit, zu ihren landwirtschaftlichen Flächen gelangen. Da die Parkmöglichkeiten in den Gemeindestraßen nicht üppig sind, wird wenn erforderlich, das Parken auf dem Sportplatz gestattet werden.

 

Generelle, aber auch insbesondere während der Baumaßnahme stehe ich Ihnen jederzeit für Fragen zur Verfügung. Erreichen können Sie mich wie folgt:

 

Tel.: 04501 822028 oder 04501 1763

Mobil: 01523 3921487

Amt Sandesneben-Nusse (dienstlich): Tel.: 04536 1500-143

E-Mail: grinau@amt-sandesneben-nusse.de

 

Ich danke Ihnen für Ihr Verständnis und die Umstände während der Baumaßnahme.

 

Ihre Bürgermeister

K. Juhl

Umleitungsstrecken während der Bauphase

Grinau, Germany

Termine

 Sa. 12.10.2019  11:00 Uhr

        Herstellung einer 

       Blühwiese

Ort: Obstwiese "Am Fleer"

 

Sa. 19.10.2019 11:00 Uhr

      Herstellung einer

      Blühwiese

Ort: Obstwiese "Am Fleer"

 

So. 27.10.2019   15:00 Uhr

       Bingo

Ort: Gemeindehaus

        Grinau

Letzte Aktualisierung

17.10.2019  19:30 Uhr

>  Termine